Synonyme zu Hoffnung, die


Substantiv, feminin

Top 10 Synonyme zu Hoffnung, die Andere Synonyme für das Wort Hoffnung, die

Definition von Hoffnung, die

    1. das Hoffen; Vertrauen in die Zukunft; Zuversicht, Optimismus in Bezug auf das, was [jemandem] die Zukunft bringen wird
      Grammatik: ohne Plural
      Beispiele:
      • eine trügerische Hoffnung
      • seine Hoffnung schwindet
      • [keine, ein Fünkchen] Hoffnung haben
      • die Hoffnung [nicht] aufgeben
      • seine Hoffnung auf/(auch:) in jemanden, etwas setzen
      • ohne Hoffnung auf Rettung
      • ohne Hoffnung, voller Hoffnung sein
    2. positive Erwartung, die jemand in jemanden, etwas setzt
      Beispiele:
      • übertriebene Hoffnungen
      • ihre Hoffnungen haben sich erfüllt
      • viele Hoffnungen ruhen auf ihr
      • Hoffnungen nähren
      • Hoffnungen an jemanden, etwas knüpfen
      • jemandem Hoffnungen machen (in jemandem eine bestimmte Erwartung wecken)
      • seiner Hoffnung Ausdruck verleihen
      • sich der Hoffnung hingeben, dass sie es sich überlegt
      • ich bin guter Hoffnung (umgangssprachlich; bin zuversichtlich), dass die Preise stabil bleiben
      • in seinen Hoffnungen enttäuscht werden
      • sie tat es in der [stillen] Hoffnung, dass sie davon profitieren könne
      • er wiegt sich in der Hoffnung, dass es keiner bemerken wird
      • der junge Künstler berechtigt zu den größten Hoffnungen (ist so begabt, dass man für die Zukunft viel von ihm erwarten kann)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter:
      • guter Hoffnung/in [der] Hoffnung sein (gehoben veraltend, verhüllend: schwanger sein)
      • in die Hoffnung kommen (veraltet verhüllend: schwanger werden)
  1. jemand, in den große, ungewöhnliche Erwartungen gesetzt werden
    Beispiel:
    • sie zählt zu den großen Hoffnungen im deutschen Tennissport
Diese Definition ist ganz oder teilweise dem Wörterbuch © Duden entnommen

Antonyme zu Hoffnung, die