Synonyme zu abtreiben


Starkes Verb

Top 8 Synonyme zu abtreiben Andere Synonyme für das Wort abtreiben

Definition von abtreiben

    1. Person oder Sache, die schwimmt oder fliegt, in eine andere, nicht gewünschte Richtung treiben
      Grammatik: Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele:
      • die Strömung trieb mich, das Boot ab
      • der Wind hat den Ballon weit abgetrieben
    2. (von etwas Schwimmendem oder Fliegendem, von jemandem, der schwimmt) in eine nicht gewünschte Richtung geraten, vom Kurs abkommen
      Grammatik: Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel:
      • das Boot, der Schwimmer treibt vom Ufer ab
    1. bewirken, dass etwas aus dem Körper ausgeschieden wird
      Grammatik: Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel:
      • das Mittel hat die Würmer, die Gallensteine abgetrieben
    2. (eine Schwangerschaft) durch Bewirken einer Fehlgeburt oder durch Entfernung eines Embryos oder Fetus aus der Gebärmutter abbrechen [lassen]
      Grammatik: Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele:
      • sie hat ihr Kind abtreiben lassen
      • sie hat abgetrieben
      • den Embryo abtreiben
  1. (Vieh) von der Hochweide zu Tal treiben
    Grammatik: Perfektbildung mit „hat“
  2. (ein Zugtier) durch ständiges Antreiben erschöpfen
    Gebrauch: veraltet
    Grammatik: Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele:
    • die Pferde abtreiben
    • 〈meist im 2. Partizip:〉 ein abgetriebener Klepper
Diese Definition ist ganz oder teilweise dem Wörterbuch © Duden entnommen

Wörter oder Ausdrücke, die mit Ihrer Suche verbunden sind


Meist gesuchte Synonyme