Antonyme zu Vorgabe, die


Substantiv, feminin


Definition von Vorgabe, die

  1. Ausgleich durch Zeitvorsprung o. Ä. für schwächere Wettbewerbsteilnehmer
    Herkunft: mittelhochdeutsch vorgābe, eigentlich = Vorzug; Vorteil
    Gebrauch: Sport
    Beispiel:
    • jemandem 20 Meter Vorgabe geben
  2. Differenz zwischen den Schlägen, die vorgeschrieben sind, und denen, die der Spieler gebraucht hat
    Gebrauch: Golf
  3. etwas, was als Kennziffer, Maß, Richtlinie o. Ä. festgelegt ist
    Gebrauch: besonders Fachsprache
    Beispiele:
    • wichtig sind bei der Aufgabenstellung klare Vorgaben
    • jemandem Vorgaben machen
    • sich genau an seine Vorgaben halten
  4. Vorgabezeit
    Gebrauch: Wirtschaft
  5. das, was an festem Gestein durch Sprengung gelöst werden soll
    Gebrauch: Bergmannssprache
Diese Definition ist ganz oder teilweise dem Wörterbuch © Duden entnommen

Synonyme zu Vorgabe, die